Das war es . . .
unser Sommerfest für Mitglieder

grillen3.jpg - 29,44 kB

ein Rückblick auf einen tollen Tag




Vereinsfest am 2. September

Wie erstmals im Vorjahr, hatte der Vorstand auch in diesem Spätsommer alle Vereinsmitglieder zu einem Beisammensein eingeladen. An die 100 Personen – sowohl aktive wie auch ehemalige Wanderfreunde und bemerkenswert viele Kinder und Jugendliche der Jugendgruppe – folgten der Einladung ins Haus und auf das Außengelände der AWO Jülich, Marie-Juchacz-Weg 2.

Köstlichkeiten vom Grill waren ab 11:00 Uhr zu bekommen. Sie fanden entsprechenden Zugriff, wie auch die zeitgleich frisch zubereiteten Reibekuchen und das schmackhafte Apfelmus. Aus den reichlich gespendeten Torten und Kuchen wurde am Nachmittag die Kaffeetafel bestückt. Auch sie fand regen Zuspruch.
Dabei ließ sich vorzüglich plaudern und das Wiedersehen mit ehemaligen Wanderfreunden feiern und Erinnerungen an gemeinsame Unternehmungen auffrischen.

Während sich die älteren Jugendlichen sowohl frühmorgens beim Herrichten des Versammlungsraumes betätigten und später auch als Grillmeister oder bei der Essensausgabe am Buffet fungierten, fanden die jüngeren Mitglieder der Jugendgruppe beim Basteln Beschäftigung. Mit Säge, Hammer und Kleber entstanden aus leichtem Material wie Bambus und viel schmückendem Beiwerk sechs fantasievolle und seetüchtige Schiffe. Alle Anwesenden konnten in geheimer Wahl ihre Stimme für das nach ihrer Meinung schönste Boot abgeben. Bei sehr hoher Wahlbeteiligung war das Ergebnis recht ausgeglichen.
Nach dem Kaffeetrinken wurden die Schiffe auf dem Ellbach zu Wasser gelassen, um auch noch das schnellste Boot zu ermitteln. Nicht alle erreichten das Ziel, aber das schönste Boot war tatsächlich auch das schnellste!

Durch die tätige Mithilfe von Vereinsmitgliedern konnte dieses Fest in Eigenregie zur Freude aller Beteiligten gelingen.
Der Ehrenvorsitzende, Bernd Flecke, fand lobende Worte für die gute Vorbereitung und den reibungslosen Ablauf. Insbesondere hob er das Engagement der Jugendlichen hervor, auf die unsere Ortsgruppe mit Recht stolz sei. Als Ausdruck seiner Freude überreichte er eine Spende für die Jugendkasse.

 

Helga Dreßen
Medienwartin

 

 

  • Jugend-6_Boote_zur_Pämierung
  • Jugend-Bastler_bei_der_Arbeit-1
  • Jugend-Bastler_bei_der_Arbeit-2
  • Jugend-Das_Siegerboot
  • Jugend-Ruhe_vor_dem_Sturm
  • Jugend-_hilft_überall
  • Sommerfest-1
  • Sommerfest-2
  • Sommerfest-3
  • Sommerfest-4
  • Sommerfest-5



Zurück