Das war's im Jahr 2017,



und der Blick nach 2018  


Liebe Wanderfreundinnen, liebe Wanderfreunde,

das Jahr 2017 neigt sich dem Ende zu und es ist an der Zeit, Bilanz zu ziehen und einen Ausblick auf das neue Jahr 2018 zu versuchen. Aber zunächst nehmen Vorstand und Wanderführer/innen den Jahreswechsel zum Anlass, um Ihnen zu danken für Ihre rege Teilnahme an den Unternehmungen der Ortsgruppe, für Ihre Unterstützung unserer Arbeit und für Ihre Verbundenheit mit dem Wanderleben und der gesunden Bewegung in der Natur.

Wir können mit dem Ablauf des Wanderjahres wahrlich zufrieden sein, denn das vielfältige Angebot der Ortsgruppe wurde rege angenommen.

Der neue Wanderplan liegt vor und ich hoffe , es ist für jeden etwas Anregendes dabei. Die Umstellung der Sonntagsgruppe auf den 14-Tagesrhythmus hat sich bewährt, meist waren es um die 15 Teilnehmer, die mitgewandert sind. Für 2018 haben sich wieder ausreichend Wanderführer gefunden, aber alle  Mitglieder bleiben daher aufgefordert, sich Gedanken zu machen, ob sie nicht doch eine Tour zusammenstellen wollen, die sie mit anderen dann begehen möchten. Es gibt vielfältige Wanderhinweise in Presse und Internet.
Den "Tag des Wanderns" haben wir 2018 um einen Tag vorverlegt und in den normalen Wanderplan integriert, Jürgen Ulrich hat am Muttertag die Wanderung übernommen.

Unser Sommerfest in der AWO wurde wieder sehr gut angenommen und wir wollen es am 08.09.2018  wiederholen. Es hat mich gefreut, das alle Gruppen anwesend waren und die Jugendgruppe durch ihre Aktion Schiffbau doch viele erfreut hat. Den Termin werdet ihr dann rechtzeitig mit dem Plan für das 2. Halbjahr erfahren.

Zwischen den Jahren findet dann unsere Jahresabschlußwanderung statt und wer teilnehmen möchte, wird gebeten, sich bis 20.12.2016 bei Wolfgang Lang, Tel. 02461- 910206 oder bei mir zu melden, damit auch wirklich für jeden etwas Essbares und Trinkbares vorhanden ist.
Um 9 Uhr führt Theo Liesen über 12 km ab AWO-Heim und die Jugendgruppe macht ab 10 Uhr eine eigene Wanderung. Die Mittwochnachmittagsgruppe wendet sich für eine Wanderung an Dieter Dreilich.

Unsere Wanderfahrt 2018 wird von Wolfgang Lang und mir organisiert und führt vom 22.04. - 29.04.2018 in die wunderschöne Landschaft des Pfälzer Waldes. Standort ist Eppenbrunn. Es werden fünf Wanderungen von ca. 13 km angeboten, es sind ein Kulturtag vorgesehen. Anmeldungen bitte bis 20.01.2018 bei mir. Es wird darauf hingewiesen, dass die Buchung verbindlich ist und bis 22.02.2018 kostenfrei storniert werden kann. Spätere Reiserücktritte sind kostenpflichtig, es empfiehlt sich also der Abschluß einer Reiserücktrittversicherung.

Der gesamte Vorstand wünscht Ihnen für die bevorstehenden Feiertage gesegnete Weihnachten und ein glückliches und gesundes Neues Jahr 2018

Ihr/ Euer Heinz-Peter

 

Zurück zur Startseite