Zu den Tageswanderungen an Sonn- und Feiertagen reisen wir bis auf wenige Ausnahmen mit dem Auto an. In der Regel fahren wir um 8.30 Uhr vom Parkplatz Kartäuserstraße in Pkw-Fahrgemeinschaften bis zum Ausgangspunkt der Wanderungen.

 


 

 

Es gibt zwei Mittwochs-Tagesgruppen, die im wöchentlichen Wechsel unterwegs sind.

Tagesgruppe 1 wird überwiegend mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Ausgangspunkt der Wanderungen gefahren. Treffpunkt ist der Bahnhofsvorplatz.


Tagesgruppe 2 fährt um 8.30 Uhr vom Parkplatz am Bahnhof oder Parkstreifen Kartäuserstraße in Pkw-Fahrgemeinschaften bis zum Ausgangspunkt der Wanderungen.




Außerdem finden an jedem Mittwoch Nachmittagswanderungen im Jülicher Land statt, die jeweils um 14.00 Uhr am Schwanenteich oder der Stadionbrücke beginnen.



Bei schönem Wetter werden Radwanderungen unternommen. Treffpunkt ist die Stadionbrücke.



Alle Unternehmungen werden rechtzeitig in den beiden Jülicher Tageszeitungen, im Jülich-Magazin, an der Anschlagtafel des Real-Marktes, an den Schaufenstern der Stadtbücherei, des Ladenlokals Kölnstraße 2, auf der Homepage von Wolfgang Lang und auf dieser Homepage angekündigt.